KV / Verwaltung

Die Berufsbezeichnung ist «Kauffrau» oder «Kaufmann».
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt nach dem Modell-Lehrgang H + (Branche Spitäler/Kliniken/Heime).

Die Auszubildenden besuchen den Berufsschulunterricht an der KV Business School in Zürich.

Interessante Links: KV Zürich und Neue kaufmännische Grundbildung.

Die ausgebildete Kauffrau, bzw. der Kaufmann befasst sich mit den einschlägigen administrativen Arbeiten in Wirtschaft und Verwaltung und kennt die dafür einsetzbaren Hilfsmittel. Sie/er hat Einblick in volks- und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Die wichtigsten Tätigkeitsgebiete sind:

  • Rechnungswesen | Kommunikation | Kundendienst | Personalwesen | Material Management

Voraussetzungen

Die Ausbildung kann direkt nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit der Sekundarschulstufe A/B oder der gegliederten Sekundarschule begonnen werden.

Wir erwarten gute schulische Leistungen. Unsere Lehrstellen besetzen wir nach einem sorgfältigen Selektionsverfahren. Bewerberinnen und Bewerber aus der Region Knonauer Amt werden besonders berücksichtigt.

Interessiert ?

Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen: Begleitbrief, Lebenslauf und Foto, Kopien der vorhandenen Zeugnisse der letzten 2 Schuljahre, so weit vorhanden Praktikums-, Schnuppertags-Rückmeldungen und Multicheck.

Bewerbung

Der Personaldienst des Spitals Affoltern nimmt gerne bis jeweils Ende Oktober im Vorjahr des Lehrbeginns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter folgender Adresse entgegen:

Personalbüro, Spital Affoltern, Sonnenbergstrasse 27, Postfach, 8910  Affoltern am Albis

Entspricht Ihre Bewerbung unseren Vorstellungen, laden wir Sie gerne zu einem Erstgespräch ein.

Noch Fragen ?

Bitte wenden Sie sich an:
Frau Liliane Bürge, Personalleiterin und Verantwortliche für die Ausbildung Kauffrau/-mann, Verwaltung